Modul 3: Gemeinderecht

SeminarNRGG17019
PeriodeFrühjahr/Sommer 2017
KategorieGrundausbildung Gemeinde
TitelModul 3: Gemeinderecht
ZielgruppeGemeindebedienstete der Verwendungsgruppen gv1 bis gv4 sowie a bis d, die noch keine Dienstprüfung abgelegt haben
Seminarbeschreibung

Die in den §§ 15 und 16 des Gemeindebedienstetengesetzes 2014 beinhalteten Bestimmungen zur Grundausbildung für Gemeindebedienstete wurden mit der aktuellen Verordnung der Burgenländischen Landesregierung neu geregelt.

Ziel und Inhalt dieser Verordnung ist die modulare Regelung der Ausbildungslehrgänge und Dienstprüfungen der Gemeindebediensteten aller Verwendungsgruppen der Verwaltung in weitgehender Anlehnung an die Grundausbildung des Landesdienstes. Bei der Auswahl der Gegenstände und der Prüfungsvorschriften wurde jedoch auf die von den Gemeinden zu vollziehenden Rechtsvorschriften angemessen Rücksicht genommen.

Ein neuer Ausbildungslehrgang für alle Entlohnungsgruppen startet grundsätzlich jedes Jahr im September. Bei genügend Anmeldungen ist es möglich, dass parallel dazu auch im Jänner mit einem Lehrgang begonnen wird.

Die Module enthalten für alle Entlohnungsgruppen im Wesentlichen dasselbe inhaltliche Angebot. Lediglich bei einzelnen Modulen wird hinsichtlich des Inhaltes und Umfanges der Ausbildung zwischen den Entlohnungsgruppen gv1, gv2, a und b einerseits sowie gv3, gv4, c und d andererseits unterschieden. Eine Differenzierung nach der jeweiligen Entlohnungsgruppe erfolgt bei allen Modulen jedenfalls im Rahmen der abschließenden Teilprüfungen.

 

Seminarinhalt

Modul 3 - Gemeinderecht

  • Gemeinde- und Volksrecht
  • Wahlrecht und Wählerevidenzen
Dokumentekeine Dokumente
StatusAbgeschlossen
StraßeCampus 1
PLZ7000
SeminarortEisenstadt
InstitutAkademie Burgenland
Allgemeiner HinweisDie einzelnen Module können auch von Bedienstete der Gemeindeverbände bzw. zu Fortbildungszwecken besucht werden. Es sei jedoch darauf hingewiesen, dass Gemeindebedienstete, die die Grundausbildung absolvieren müssen, vorgereiht werden.
Kosten€ 200,-

Referenten

ReferentIng. Andreas Schlögl
ReferentMag. Andrea Deutsch
ReferentMag. Brigitte Novosel

Termine

Termin Start21.02.2017 08:00
Termin Ende21.02.2017 16:00
Termin Start22.02.2017 08:00
Termin Ende22.02.2017 16:00
Termin Start23.02.2017 08:00
Termin Ende23.02.2017 16:00
Keine Aktionen mehr möglich