Mobbing am Arbeitsplatz - Was Sie als Führungskraft und Kollegin/Kollege dagegen tun können

SeminarNRMF20032
PeriodeFrühjahr/Sommer 2020
KategorieManagement und Führung
TitelMobbing am Arbeitsplatz - Was Sie als Führungskraft und Kollegin/Kollege dagegen tun können
ZielgruppeFührungskräfte und interessierte Mitarbeiter/innen
Seminarbeschreibung

Mobbing ist weit mehr als nur ein Konflikt und es kann jede/n treffen! Am Arbeitsplatz beginnt Mobbing oft harmlos. Ein Konflikt, der sich zeitlich in die Länge zieht und nicht gelöst wird. Scherze, die langsam ausufern und zur systematischen Schikane werden. Der Beginn von Mobbing geschieht meist im Verborgenen und ist für viele nicht erkennbar. Für die Betroffenen ist es ein Albtraum. Denn Mobbing ist um ein Vielfaches belastender als ein Konflikt. Auch für Führungskräfte und Kolleginnen/Kollegen, in deren Abteilung gemobbt wird, kommt es zu großen Problemen. Der Ruf aller, Führungskraft wie Mitarbeiter/innen, leidet, die Leistungsfähigkeit der Abteilung sinkt, Fehlzeiten steigen. Kommt es zu einer Klage, stehen Führungskräfte wie auch die beteiligten Kolleginnen und Kollegen vor Gericht.

Einmal im Gange, ist Mobbing nur mit professionellen Methoden zu stoppen. Erfahren Sie in diesem Seminar, wie Sie rechtzeitig und professionell auf Mobbing reagieren und es dadurch verhindern bzw. effektiv stoppen können.

Seminarinhalt
  • Der Unterschied – wie man Mobbing im Alltag vom Konflikt unterscheidet
  • Wie es zum Mobbing kommt und wo die Angriffe beginnen 
  • Mobbing u. seine Beteiligten: Betroffene, Täter/innen, Mitläufer 
  • Der Mobbingverlauf – Fehlgeschlagene Konfliktbewältigung als Nährboden für Mobbing 
  • Mobbingprävention – was kann ich tun, damit es an meinem Arbeitsplatz zu keinem Mobbing kommt: 
    • als Führungskraft 
    • als Kollegin/ Kollege 
  • Mobbinginterventionen – was kann ich tun, wenn an meinem Arbeitsplatz gemobbt wird: 
    • als Betroffene/r 
    • als Kollegin/ Kollege 
    • als Führungskraft 
  • Nach dem Mobbing – was die Zusammenarbeit nach einem Mobbingfall wieder funktionieren lässt
Dokumentekeine Dokumente
Statusaktiv
StraßeCampus 1
PLZ7000
SeminarortEisenstadt
InstitutAkademie Burgenland GmbH
Kosten€ 430,-

Referenten

Referent Markus Obenauf MSc

Termine

Termin Start27.05.2020 08:30
Termin Ende27.05.2020 16:30
Termin Start28.05.2020 08:30
Termin Ende28.05.2020 16:30

Loggen Sie sich ein, um sich für das Seminar anzumelden.