Fingerspitzengefühl gefragt! Umgang mit schwierigen Führungs- und Gesprächssituationen

SeminarNRMF20031
PeriodeFrühjahr/Sommer 2020
KategorieManagement und Führung
TitelFingerspitzengefühl gefragt! Umgang mit schwierigen Führungs- und Gesprächssituationen
ZielgruppeFührungskräfte, die Mitarbeiter/innen in Teams und Gruppen führen, Führungskräfte mit besonderen Herausforderungen bei der Führung, Stellvertreter/innen, laterale Führungskräfte, Projektleiter/innen
Seminarbeschreibung

Im Führungsalltag können Vorgesetzte vor vielfältigsten Herausforderungen stehen: Leistungsminderung, Motivationsverlust, auffällig negatives Verhalten, der Verdacht auf ein psychisches Problem von Mitarbeiterinnen oder Mitarbeitern etc. besonders heikel sind dabei Themen, die in die Grauzone zwischen Privatheit und Berufsleben fallen und die sich auf die Arbeit auswirken.

Dieses Seminar richtet sich an Führungskräfte, die herausfordernde Führungssituationen in Zukunft professionell und proaktiv angehen wollen. Es bietet grundlegende fachliche und praktische Inputs zu schwierigen Führungs- und Gesprächssituationen. Durch praxiserprobte Tools steigt die Wahrscheinlichkeit, dass herausfordernde Situationen gemeistert werden können. Ziel ist immer, eine Win-Win-Situation zwischen Führungskraft – Betroffenen – Team – Kundinnen/Kunden zu erzielen. Falls trotz aller Bemühungen Sanktionen unvermeidbar sind, sollen diese von der Führungskraft mit Augenmaß gesetzt und sicher kommuniziert werden können.

Seminarinhalt
  • Wie gehe ich mit schwierigen Führungssituationen um
  • Was ist dabei unbedingt zu beachten, was sollte vermieden werden
  • Wie bereite ich ein Gespräch vor / Wie bleibe ich nach dem Gespräch am Thema dran
  • Wie und wann binde ich das Umfeld ein: nächste Führungsebene, das Team, Angehörige…
  • Wie baue ich Konsequenzen – wenn nötig – sinnvoll auf / Wie sichere ich mein Vorgehen ab
Dokumentekeine Dokumente
Statusaktiv
StraßeCampus 1
PLZ7000
SeminarortEisenstadt
InstitutAkademie Burgenland GmbH
Kosten€ 420,-

Referenten

ReferentMag. Martin Prangl MSc

Termine

Termin Start15.09.2020 08:30
Termin Ende15.09.2020 16:30
Termin Start16.09.2020 08:30
Termin Ende16.09.2020 16:30

Loggen Sie sich ein, um sich für das Seminar anzumelden.