Erkennen von ge- und verfälschten Dokumenten und Banknoten

SeminarNRRE20050
PeriodeFrühjahr/Sommer 2020
KategorieRecht
TitelErkennen von ge- und verfälschten Dokumenten und Banknoten
ZielgruppeMitarbeiter/innen der öffentlichen Verwaltung, die Dokumenten- und Personenkontrollen durchführen
Seminarbeschreibung

Gefälschte oder verfälschte Dokumente finden immer mehr Verwendung. Kriminelle Organisationen entwickeln immer bessere und ausgefeiltere Methoden. Um Fälschungen oder Verfälschungen zu identifizieren, ist es nötig, gängige Sicherheitsmerkmale zu kennen und überprüfen zu können.

Dieses Seminar vermittelt detaillierte Kenntnisse für die Durchführung von Dokumenten- und Personenkontrollen und beschreibt Erstmaßnahmen im Falle einer Dokumentenfälschung. Im Zuge eines interaktiven Trainings werden Drucktechniken, Sicherheitsmerkmale und Typografie von Dokumenten verglichen und somit die Unterschiede und Muster herausgearbeitet.

Seminarinhalt
  • Durchführung von Dokumenten- und Personenkontrollen
  • Erkennen von ge- und verfälschten Dokumenten
  • Praktische Übungen
  • Erstmaßnahmen im Falle einer Dokumentenfälschung
Dokumentekeine Dokumente
StatusPause
StraßeCampus 1
PLZ7000
SeminarortEisenstadt
InstitutAkademie Burgenland
Kosten€ 320,-

Referenten

ReferentCI Michael Buxbaum
ReferentKI Friedrich Frank

Termine

Termin Start27.04.2020 08:30
Termin Ende27.04.2020 16:30
Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich. Wenden Sie sich bitte an office@akademie-burgenland.at