WebKiga und Landesförderungen

SeminarNRRE20049
PeriodeFrühjahr/Sommer 2020
KategorieRecht
TitelWebKiga und Landesförderungen
ZielgruppeGemeindebedienstete, Amtsleiterinnen und Amtsleiter
Seminarbeschreibung

Das Programm „WebKiga“ ermöglicht die webbasierte Verwaltung der öffentlichen und privaten Kinderbetreuungseinrichtungen des Burgenlands. Es dient insbesondere der Verwaltung des Kindergartenpersonals und der Kinder. Durch das WebKiga werden Prozesse, wie die Kinderanmeldung, Gruppeneinteilung, Stundenplanung etc. unterstützt.

In diesem Seminar lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Zusammenhänge zwischen der Novelle des Burgenländischen Kinderbildungs- und -betreuungsgesetzes 2019 und den WebKiga-Eingaben des Admins kennen. Ihnen werden die Bereiche erläutert, in denen Sie für die Vollständigkeit und Richtigkeit der Angaben im WebKiga verantwortlich sind und inwiefern sich diese auf die neue Personalkostenförderung auswirken. Zudem werden WebKiga-Eingaben, die im Tätigkeitsbereich der Erhalter liegen, besprochen.

Seminarinhalt

Zusammenhänge zwischen Novelle Bgld. KBBG und den WebKiga-Eingaben des Admins
• Vollständigkeit und Richtigkeit der Angaben im WebKiga
• WebKiga-Eingaben, die im Tätigkeitsbereich der Erhalter liegen
• WebKiga:
- Personaleinsatz
- Aufgaben der Erhalter
- Kontrolle der Dateneingaben
- allgemeine Betreuung
• Landesförderungen:
- Fördervoraussetzungen
- Berechnung

Dokumentekeine Dokumente
Statusaktiv
StraßeSteinamangerstraße 21
PLZ7423
SeminarortPinkafeld
InstitutAkademie Burgenland
Kosten€ 125,-

Referenten

ReferentMag. iur. Nicole Christine Bartl
Referent Hannah Lena Wendelin

Termine

Termin Start12.03.2020 13:00
Termin Ende12.03.2020 16:30

Loggen Sie sich ein, um sich für das Seminar anzumelden.