Barrierefreie Information - Leicht verständlich texten

SeminarNRPB20026
PeriodeFrühjahr/Sommer 2020
KategoriePersönlichkeitsbildung
TitelBarrierefreie Information - Leicht verständlich texten
ZielgruppePersonen, die lernen möchten, wie man leicht verständliche und barrierefreie Texte verfasst
Seminarbeschreibung

Durch das Österreichische Web-Zugänglichkeits-Gesetz (WZG) sind der Bund, die Länder und Gemeinden dazu verpflichtet, behördliche Websites und Web Anwendungen barrierefrei zu gestalten. Zur barrierefreien Gestaltung zählt auch die Formulierung der Texte. Sie sollen für alle Bürgerinnen und Bürger leicht zu lesen, verständlich und gut strukturiert sein.

Anhand von zahlreichen praktischen Beispielen erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer einen tiefen Einblick zum Thema leicht verständliche Sprache. Im Rahmen des Workshops werden eigene Texte übersetzt. Diese Texte werden am 2. Workshop-Tag einer Verständlichkeitsprüfung durch eine Prüfgruppe unterzogen. Dadurch werden die Teilnehmenden direkt mit den Bedürfnissen der Zielgruppe konfrontiert, was den Lerneffekt weiter erhöht.

Seminarinhalt
  • Überblick über die Barrieren in Bezug auf Text, Layout und Medienwahl
  • Zielgruppen: Für wen schreiben wir?
  • Einführung in das Konzept der Verständlichkeitsstufen (A 1, A 2, B 1)
  • Übersetzen von eigenen Texten
  • Beispiele aus der Praxis: Print- und Online-Produkte
Dokumentekeine Dokumente
StatusPause
StraßeCampus 1
PLZ7000
SeminarortEisenstadt
InstitutAkademie Burgenland
Kosten€ 430,-

Referenten

Referent Ingrid Panowetz
ReferentMag. Doris Becker-Machreich

Termine

Termin Start01.04.2020 08:30
Termin Ende01.04.2020 16:30
Termin Start02.04.2020 08:30
Termin Ende02.04.2020 16:30
Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich. Wenden Sie sich bitte an office@akademie-burgenland.at