Schwierige Gespräche führen - So überzeugen Sie skeptische Gesprächspartner und meistern schwierige Gespräche

SeminarNRPB20008
PeriodeHerbst/Winter 2019/2020
KategoriePersönlichkeitsbildung
TitelSchwierige Gespräche führen - So überzeugen Sie skeptische Gesprächspartner und meistern schwierige Gespräche
ZielgruppeFührungskräfte sowie Mitarbeiter/innen mit Parteienverkehr bzw. am Telefon
Seminarbeschreibung

Ob im Beruf oder im Alltag: Wir befinden uns ständig in Kommunikation mit anderen Menschen. Dabei sind viele von uns unzufrieden mit der Art, wie sie ihre Gespräche führen. Mal gibt es Widerstand und Skepsis, mal sind Emotionen im Spiel. Wenn schwierige Gespräche eskalieren, liegt das oft daran, dass wir einen Kardinalfehler begangen haben: Wir haben in den Kampf-Modus geschaltet. Wenn Gespräche so verlaufen, dann sieht jede/r schlecht aus und verliert - insbesondere im Büro. Die richtige Verwendung der eigenen Stimme und Anwendung effektiver Sprachmuster wirkt sich positiv auf jedes Gespräch aus. Mit der richtigen Einstellung und einer professionellen Sprechqualität kann jedes noch so schwierige Gespräch beruhigt und geschickt geführt werden. Begegnet man dem Gegenüber lösungsorientiert, erhöht sich gleichzeitig die Zufriedenheit erheblich.

In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie sich auf schwierige Gespräche professionell vorbereiten und durch effektives und aktives Zuhören sowie durch Beziehungsmanagement komplizierte Gesprächssituationen steuern und beruhigen können. Sie erfahren, wie Sie mit den richtigen Fragen gezielt das Gespräch lenken und gleichzeitig Missverständnisse schnell und nachhaltig aufklären können.

Seminarinhalt
  • Mit gezielten Fragen ein Gespräch lenken
  • Stimme und Sprechtechnik effizient einsetzen
  • Erwartungen des Gegenübers erkennen und verstehen
  • Problemverständnis und Mitgefühl vermitteln können
  • Wörter und Sätze, die unbedingt vermieden werden sollten
  • Skepsis von Beginn an vermeiden
  • Problemorientiert statt lösungsorientiert sprechen
  • Nutzen klar herauszustreichen
  • Mit Druck und Frust besser umgehen können
  • Gespräche mit aufgebrachten Personen positiv beenden
  • Schnell eine zielorientierte innere Haltung finden
Dokumentekeine Dokumente
Statusaktiv
StraßeCampus 1
PLZ7000
SeminarortEisenstadt
InstitutAkademie Burgenland
Kosten€ 300,-

Referenten

ReferentMag. Barbara Blagusz
Referent Ariane Siegel

Termine

Termin Start13.01.2020 08:30
Termin Ende13.01.2020 16:30

Loggen Sie sich ein, um sich für das Seminar anzumelden.