Stark statt ausgebrannt - Dem Burnout keine Chance geben

SeminarNRPB20006
PeriodeHerbst/Winter 2019/2020
KategoriePersönlichkeitsbildung
TitelStark statt ausgebrannt - Dem Burnout keine Chance geben
ZielgruppeFührungskräfte und Mitarbeiter/innen, die ihren Arbeits- und Lebensstil so gestalten möchten, dass sie gesund, vital, zufrieden und leistungsfähig bleiben bzw. Menschen, die unter Stress stehen, wieder mehr Lebenskraft gewinnen und einem Burnout vorbeugen möchten
Seminarbeschreibung

Sie sollten unzählige Aufgaben gleichzeitig erledigen, den Überblick bewahren, ständig Bestleistungen liefern und dabei gelassen bleiben? Ist das überhaupt möglich? Die Gefahr der Überlastung ist groß! Die täglichen Anforderungen in Beruf und Alltag bringen uns oft an unsere Leistungsgrenzen. Stress und dauerhafte Überlastung sind leider immer häufigere Folgen. Damit wir im Gleichgewicht, gesund und leistungsfähig bleiben, ist die Balance grundlegender Lebensbereiche enorm wichtig. Zu diesen zählen neben der Erwerbsarbeit auch die Pflege wertvoller sozialer Kontakte, Sinnhaftigkeit in Beruf und Freizeit sowie ein gesunder Körper.

In einem Mix aus Impulsvorträgen, Übungen und Diskussionen mit Erfahrungsaustausch erfahren Sie in diesem Seminar, wie Sie in Balance bleiben bzw. Ihr Gleichgewicht wiedererlangen.

Seminarinhalt
  • Arten, Entstehung und Wirkung von Stress
  • Stressoren und Energieräuber identifizieren – Was kann jeder für sich dagegen tun?
  • Signale unseres Körpers als „Frühwarnsysteme“ erkennen
  • Methoden zur Stressbewältigung
  • Kennzeichen, Persönlichkeitsmerkmale und Ursachen von Burnout
  • Die vier Ebenen, um Kraft zu schöpfen
  • Verstand – Fokussieren auf das Wesentliche
  • Körper – Ernährung, Bewegung und Erholung als Quellen der physischen Energie
  • Emotionen – unsere Antreiber und „Erlauber“
  • Sinn – Bedeutsamkeit in unserem Wirken
  • Mentale Stärke entwickeln für herausfordernde Situationen
  • viele Übungen
Dokumentekeine Dokumente
Statusaktiv
StraßeSteinamangerstraße 21
PLZ7423
SeminarortPinkafeld
InstitutAkademie Burgenland
Kosten€ 400,-

Referenten

ReferentDr. Bettina Edler

Termine

Termin Start03.12.2019 08:30
Termin Ende03.12.2019 16:30
Termin Start04.12.2019 08:30
Termin Ende04.12.2019 16:30

Loggen Sie sich ein, um sich für das Seminar anzumelden.