Die Führungskraft als Mediator/in - Die Kunst, in Konflikten erfolgreich zu vermitteln

SeminarNRMF20007
PeriodeHerbst/Winter 2019/2020
KategorieManagement und Führung
TitelDie Führungskraft als Mediator/in - Die Kunst, in Konflikten erfolgreich zu vermitteln
ZielgruppeFührungskräfte und Nachwuchsführungskräfte aller Ebenen
Seminarbeschreibung

Kennen Sie eine dieser Situationen? Zwei Mitarbeiter/innen streiten sich immer wieder - manchmal geht es um eine konkrete Sache, manchmal scheinen die beiden einfach verfeindet und streitsüchtig zu sein. Andere Mitarbeiter/innen verbreiten Gerüchte und dies wirkt sich negativ auf die Stimmung in der Abteilung aus. Es gibt Konflikte im Team, die sich nicht greifen lassen, niemand fühlt sich dafür zuständig und alle schieben die Verantwortung ab. Als Führungskraft sind Sie gefordert, konstruktiv mit Konfliktsituationen umzugehen und immer wieder zwischen Konfliktpartnern bzw. Konfliktpartnerinnen zu vermitteln. Eine Anforderung, die oft entscheidend für die Qualität des Miteinanders und damit für den Erfolg des Teams, der Abteilung und schlussendlich der gesamten Organisation ist.

Ziel des Seminars ist es, ein erweitertes Bewusstsein über mögliche Konflikthintergründe zu entwickeln und Ansätze und Module aus dem Bereich der Mediation in die Führungskompetenz einfließen zu lassen.

Seminarinhalt
  • Erfolgskriterien einer gelungenen Konfliktlösung
  • Welche Voraussetzungen müssen gegeben sein, damit ich als Führungskraft als „Mediator/in“ wirkungsvoll in Konflikten vermitteln kann – Reflexion des eigenen Konfliktverhaltens
  • Förderliche und gewinnbringende Einstellungen und Verhaltensweisen
  • Konfliktebene und Kooperationsebene, zwei grundsätzliche Zustände unseres Seins
  • Kommunikation und Manipulation, zwei unterschiedliche Qualitäten, um in Beziehung zu treten
  • Die Ebenen des Konfliktes und der Konfliktbearbeitung
  • Spektrum möglicher Konflikthintergründe
  • Das Konfliktvermittlungsgespräch
  • Kommunikationstechniken, um effizient und effektiv im Konflikt vermitteln zu können
Dokumentekeine Dokumente
Statusaktiv
StraßeCampus 1
PLZ7000
SeminarortEisenstadt
InstitutAkademie Burgenland
Kosten€ 465,-

Referenten

ReferentIng. Anton Pappenscheller PCC

Termine

Termin Start23.10.2019 08:30
Termin Ende23.10.2019 16:30
Termin Start24.10.2019 08:30
Termin Ende24.10.2019 16:30

Loggen Sie sich ein, um sich für das Seminar anzumelden.