ATHENA - Modul 8: Partizipative Methoden in der Didaktik (Präsenz)

SeminarNRLF20010
PeriodeFrühjahr/Sommer 2020
KategorieLehre & Forschung
TitelATHENA - Modul 8: Partizipative Methoden in der Didaktik (Präsenz)
ZielgruppeHauptberuflich und nebenberuflich Lehrende der FH Burgenland, Gasthörer/innen
Seminarbeschreibung

Ziel: Lernprozesse können besonders erfolg- und ergebnisreich ablaufen, wenn die Ergebnisse partizipativ und kollobarativ erreicht werden. Partizipation von Lernenden meint Teilhabe an Abläufen des Wissenserwerbs, aktive (Mit-)Gestaltung von Lernprozessen und individuelle wie persönliche Mitwirkung an der Entwicklung des zu Erreichenden. Lehrende moderieren den Prozess der Wissensvermittlung und leiten unter Berücksichtigung von Lernertypen einen gemeinsamen Wissenserwerb an.

Ziel des Seminars: Grundlagen partizipativen Lernens erkennen und gezielt anwenden sowie die eigene Rolle als Coach/in in Lehrveranstaltungen reflektieren.

Lernergebnis:

Nach dem Workshop sind die Absolventinnen und Absolventen in der Lage,

  • partizipative Methoden im Sinne international geltender Hochschulstandards zu konzipieren und anzuwenden,
  • Beurteilungskonzepte für diese Lehrformen zu entwickeln,
  • Vielfalt und Variation eigener Lehrmethoden auszubauen.

 

Nähere Informationen zum ATHENA-Programm finden Sie unter www.fh-burgenland.at/athena.

Seminarinhalt
  • Methoden der Partizipation
  • Vielfalt und Varianz von Lehrmethoden
  • Eigenständiger und gesteuerter Wissenserwerb in partizipativen Lernsettings
  • Stellenwert von Selbststudium in Gruppen
  • Adjustierung der Formen der Überprüfung von Engagement und Leistung

 

Workshop (2 Tage)

Dokumentekeine Dokumente
Statusaktiv
StraßeSteinamangerstraße 21
PLZ7423
SeminarortPinkafeld
InstitutAkademie Burgenland
Kosten€ 500,-

Referenten

ReferentDr. Alexander Burka M.A.

Termine

Termin Start02.04.2020 09:00
Termin Ende02.04.2020 17:00

Loggen Sie sich ein, um sich für das Seminar anzumelden.