ATHENA - Modul 6: Betreuung und Beurteilung von wissenschaftlichen Arbeiten (Präsenz)

SeminarNRLF20006
PeriodeHerbst/Winter 2019/2020
KategorieLehre & Forschung
TitelATHENA - Modul 6: Betreuung und Beurteilung von wissenschaftlichen Arbeiten (Präsenz)
ZielgruppeBetreuerinnen und Betreuer wissenschaftlicher Arbeiten
Seminarbeschreibung

Ziel:

  • Möglichkeiten der Betreuungsarbeit unter Berücksichtigung von zeitlichen Begrenzungen und institutionellen Vorgaben kennenzulernen
  • Diskussion von Kriterien hinsichtlich inhaltlicher, methodischer und formaler Aspekte einer wissenschaftlichen Arbeit, um auf dieser Grundlage zu einer begründeten und transparenten Benotung zu gelangen

 

Lernergebnis:

Nach dem Workshop sind die Absolventinnen und Absolventen in der Lage,

  • eine für sie geeignete Betreuungsmethode auszuwählen,
  • die Phasen wissenschaftlichen Arbeitens zu erkennen und die Studierenden zielgerichtet zu unterstützen,
  • das Dilemma zwischen Betreuung und Beurteilung zu erkennen und eine entsprechende Trennung durchzuführen,
  • Beurteilungskriterien für wissenschaftliche Arbeiten zu definieren und zu begründen.

 

Nähere Informationen zum ATHENA-Programm finden Sie unter www.fh-burgenland.at/athena.

Seminarinhalt
  • Grundlagen der Betreuung
  • Betreuungskompetenzen
  • Betreuungsdilemmata
  • Phasen wissenschaftlichen Arbeitens
  • Methoden der Betreuung
  • Beurteilung von Bachelor- und Masterarbeiten
  • Effektive Betreuungsgespräche

 

Workshop (1 Tag)

Dokumentekeine Dokumente
Statusaktiv
StraßeSteinamangerstraße 21
PLZ7423
SeminarortPinkafeld
InstitutAkademie Burgenland
Kosten€ 500,-

Referenten

ReferentProf. (FH) Mag. Dr. Petra Hauptfeld-Göllner

Termine

Termin Start24.02.2020 09:00
Termin Ende24.02.2020 17:00

Loggen Sie sich ein, um sich für das Seminar anzumelden.