ATHENA - Modul 2: Hochschuldidaktik (Blended Learning)

SeminarNRLF19001
PeriodeFrühjahr/Sommer 2019
KategorieLehre & Forschung
TitelATHENA - Modul 2: Hochschuldidaktik (Blended Learning)
ZielgruppeFür interne und externe Lehrende, die noch keine didaktische Grundausbildung im Bereich Hochschuldidaktik absolviert haben.
Seminarbeschreibung

Ziel: Lehrende der FH Burgenland auf Basis des hochschuldidaktischen Forschungsstandes in die Grundlagen des Lehrens und Lernens an der Hochschule einzuführen.

Lernergebnis:

Nach dem Workshop sind die Absolventinnen und Absolventen in der Lage,

  • Lernergebnisse für ihre LV zu formulieren,
  • mit Hilfe eines lernpsychologischen Modells ihre Lehrveranstaltungen zu planen,
  • aktive Lerntätigkeiten der Studierenden zu fördern und zu organisieren,
  • ein persönliches Methoden-Portfolio zu entwickeln,
  • angesichts geringer Präsenzzeiten mit Elementen des selbstgesteuerten Lernens zu arbeiten,
  • Inhalte zu reduzieren und zu strukturieren sowie
  • personenzentrierten Unterricht in ihrer Lehrveranstaltung umzusetzen.

 

Nähere Informationen zum ATHENA-Programm finden Sie unter www.fh-burgenland.at/athena.

Seminarinhalt

Präsenzlehrveranstaltung (2 Tage) plus e-Learning zwischen den einzelnen Präsenzlehrveranstaltungen.

  • Formulieren von Lernergebnissen, Planung von Lehrveranstaltungen, aktive Lerntätigkeiten der Studierenden fördern, Lehrinhalte reduzieren und strukturieren.
  • Umsetzung der Vision, Mission und Werte sowie der Strategie der FH in der Lehre. Information der Lehrenden über spezielle Lehrund Lernkonzepte in den jeweiligen Studiengängen.
  • Von der FH Burgenland bevorzugte personenzentrierte Lehre – was bedeutet das für den Lehrenden?
Dokumentekeine Dokumente
Statusaktiv
StraßeCampus 1
PLZ7000
SeminarortEisenstadt
InstitutAkademie Burgenland
Kosten€ 500,-

Referenten

ReferentDr. Ilse Pachlinger

Termine

Termin Start24.04.2019 09:00
Termin Ende24.04.2019 17:00

Loggen Sie sich ein, um sich für das Seminar anzumelden.