Effiziente Protokollführung von Sitzungen in der Gemeinde

SeminarNRGL19064
PeriodeFrühjahr/Sommer 2019
KategorieGemeinden und Land
TitelEffiziente Protokollführung von Sitzungen in der Gemeinde
ZielgruppeMitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Gemeinden, die Protokolle verfassen
Seminarbeschreibung

Protokolle sind eine wichtige Dokumentation von Gemeindesitzungen. Sie stellen eine wertvolle Arbeits-, Besprechungs- und Beweisunterlage dar. Die Anforderungen an ein gut leserliches und verständliches Protokoll sind vielseitig. Dazu gehören u.a. eine gute Strukturtechnik, Wichtiges von Unwichtigem zu trennen sowie die Kunst Gesprochenes in Geschriebenes nachvollziehbar zu übertragen. In diesem Praxisseminar erhalten Sie wertvolle Informationen wie Sie Ihre Protokollkultur optimieren und die Effizienz Ihrer Mitschrift und Reinschrift steigern. Sie bekommen praxisbezogene Tipps und Checklisten zur Erstellung eines professionellen Protokolls. Die Mitnahme von eigenen Protokollen ist erwünscht, da praxisnah an den mitgebrachten Protokollen gearbeitet wird.

Seminarinhalt
  • Bedeutung, Aufgaben und Ziele eines Protokolls 
  • Aufbau und Struktur eines Protokolls nach I.S.F.S.® (Inhalt/Struktur/Form/Stil und Sprache) 
  • Überblick über allgemeine Protokollformen 
  • Das Einmaleins einer erfolgreichen Verhandlungsschrift 
  • Wissenswertes zur Protokollsprache 
  • 20 praxisbezogene Protokoll-Schreibtipps 
  • Einsatz von Checklisten zur Protokollführung
Dokumentekeine Dokumente
StatusAbgesagt
StraßeSteinamangerstraße 21
PLZ7423
SeminarortPinkafeld
InstitutAkademie Burgenland GmbH
Allgemeiner Hinweis*I.S.F.S® ( Inhalt/Struktur/Form/Stil und Sprache) – registrierte Marke vom österreichischen Patentamt. Die von Monika Ratzenböck entwickelte Kommunikations-Marke kommt im Weiterbildungsbereich sowie in der PR-Beratung zum Einsatz.
Kosten€ 220,-

Referenten

Referent Monika Ratzenböck

Termine

Termin Start13.06.2019 08:30
Termin Ende13.06.2019 16:30
Keine Aktionen mehr möglich