LMR-Auswertungen

SeminarNREG19030
PeriodeFrühjahr/Sommer 2019
KategorieE-Government
TitelLMR-Auswertungen
ZielgruppeAlle Gemeindemitarbeiter/innen, die mit ZMR3/LMR3/LMR4 arbeiten und über Grundkenntnisse in der Arbeit mit den Melderegistern verfügen
Seminarbeschreibung

Das LMR verfügt über einen sehr umfangreichen Auswertungsteil, der für die tägliche Arbeit enorm wichtig ist.

In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie diesen Auswertungsteil optimal nutzen bzw. organisieren können, um die gewünschten Informationen so detailliert wie möglich zu erhalten. Sie arbeiten und üben direkt am PC – und zwar mit den Daten der eigenen Gemeinde im Echtsystem. Das bedeutet, dass die im Seminar angelegten Listen, Vorlagen, periodischen Auswertungen etc. automatisch in der Gemeinde verfügbar sind.

Hinweis: Bitte bringen Sie unbedingt die eigenen Zugangsdaten fürs Kommunalnet mit (Benutzername und Passwort oder Handy- Signatur; die Bürgerkarte ist nicht ausreichend)

Seminarinhalt
  • Listen generell (Jubilare, Statistiken etc.)
  • Neue/geänderte Listarten
  • Bestellvorlagen anlegen
  • Listen aus LMR-Suchergebnis (Weiterverarbeitung)
  • Ablaufsteuerung, periodische Listen
  • Seriendruck: Etiketten, Serienbriefe, eigene Listen über Seriendruck
  • Erläuterungen zum Zusammenspiel AGWR II – LMR4
  • Auflösung Klärungsadressen – Teilklärungsadressen
  • Sprengelanlage (Wahl, Schule, Kirche, Kanal etc.)
  • Wahlabwicklung, Testwählerverzeichnis
  • Arbeit mit Personenkennzeichen
  • Bearbeiten/Möglichkeiten mit Excel bzw. Access, eigene Formulare über Seriendruck
Dokumentekeine Dokumente
Statusaktiv
StraßeCampus 1
PLZ7000
SeminarortEisenstadt
InstitutAkademie Burgenland
Kosten€ 245,-

Referenten

Referent Thomas Bollin

Termine

Termin Start10.04.2019 08:30
Termin Ende10.04.2019 16:30

Loggen Sie sich ein, um sich für das Seminar anzumelden.