EU-Wahl 2019 - NEUHOLD Meldewesenprogramm und ZeWaeR

SeminarNREG19028
PeriodeFrühjahr/Sommer 2019
KategorieE-Government
TitelEU-Wahl 2019 - NEUHOLD Meldewesenprogramm und ZeWaeR
ZielgruppeGemeindebediensteten, die mit der Wahlabwicklung betraut sind und mit dem NEUHOLD Meldewesen arbeiten.
Seminarbeschreibung

In diesem Seminar werden Sie optimal auf die kommende Wahlabwicklung der Europawahl 2019 im Zusammenspiel mit dem NEUHOLD Meldewesenprogramm und ZeWaeR vorbereitet.

Hinweis: Es ist dringend notwendig die Zugangsdaten zum LFRZ (Handysignatur oder Benutzername und Passwort) mitzubringen.

Seminarinhalt
  • Grundlagen ZeWaeR
  • Wahlsprengel, Wahllokale - BEV
  • Wahlberechtigungen (Auslandsösterreicher, Wahlausschuss...)
  • Anlage Wahl
  • Wählerverzeichnis (Download, Import, Sortierung, Druck...)
  • Auflage, Einspruchsfrist, Verstorbene…
  • Verständigungskarten
  • Ausstellung Wahlkarten
  • Vorbereitungen für den Wahltag
  • Elektronisches Abstimmungsverzeichnis
Dokumentekeine Dokumente
Statusausgebucht
StraßeCampus 1
PLZ7000
SeminarortEisenstadt
InstitutAkademie Burgenland
Kosten€ 215,-

Referenten

Referent Christian Hermann-Pöchmann
Referent Edith Pein

Termine

Termin Start27.02.2019 09:00
Termin Ende27.02.2019 15:00
Seminar ist bereits überbucht. Wenden Sie sich bitte an office@akademie-burgenland.at