VRV 2015 - Übernahme aus k5 EB und Fortführung des Gemeindevermögens bis zur Eröffnungsbilanz mit k5 Finanzmanagement

SeminarNRGL19038
PeriodeFrühjahr/Sommer 2019
KategorieGemeinden und Land
TitelVRV 2015 - Übernahme aus k5 EB und Fortführung des Gemeindevermögens bis zur Eröffnungsbilanz mit k5 Finanzmanagement
ZielgruppeBedienstete von Gemeinden, die mit dem k5-System der PSC arbeiten und die Vermögenserfassung und -bewertung mit Unterstützung des k5-EB-Tools der PSC umsetzen
Seminarbeschreibung

Die Erfassung und (Erst-)Bewertung des Vermögens der Gemeinde stellt eine der wesentlichen Vorarbeiten im Rahmen der Umstellung der Gemeindehaushalte auf die Regelungen der VRV 2015 dar.

Ab der Rückführung der in k5 EB erfassten und bewerteten Vermögenskonten nach k5 Finanzmanagement erfolgt die weitere Bearbeitung und laufende Verbuchung des Vermögens ausschließlich im Buchhaltungssystem.

Seminarinhalt
  • Abschlussarbeiten in k5 EB zur Vorbereitung der Übertragung der Daten in das k5 Finanzmanagement
    • Prüfung der Daten
    • Technische Plausibilität
    • Erstellen der Importdateien
  • Vorbereiten von k5 Finanzmanagement auf die Übernahme des Vermögens aus k5 EB
    • Sicherung bestehender Daten
    • Entleerung von k5
  • Import der Daten in mehreren Schritten
  • Weiterführende Vorbereitungen und Abschlussarbeiten in k5-Finanzmanagement
Dokumentekeine Dokumente
Statusaktiv
StraßeCampus 1
PLZ7000
SeminarortEisenstadt
InstitutAkademie Burgenland
Kosten€ 210,-

Referenten

ReferentMag. (FH) Uwe Sandrisser

Termine

Termin Start09.05.2019 09:00
Termin Ende09.05.2019 16:00

Loggen Sie sich ein, um sich für das Seminar anzumelden.