Erfolgsfaktor Mitarbeitermotivation - Wie Arbeit Freude macht und Leistung für das Unternehmen bringt!

SeminarNRMF19037
PeriodeFrühjahr/Sommer 2019
KategorieManagement und Führung
TitelErfolgsfaktor Mitarbeitermotivation - Wie Arbeit Freude macht und Leistung für das Unternehmen bringt!
ZielgruppeAlle Personen mit Führungsfunktion, Nachwuchsführungskräfte sowie Personalverantwortliche
Seminarbeschreibung

Heute sind die Herausforderungen bezüglich Mitarbeitermotivation ganz unterschiedlich, weil die Bedürfnisse immer individueller werden. Zählt für den einen die leistungsgerechte Entlohnung, müssen für den anderen vor allem die immateriellen Werte, wie die Identifikation mit der Arbeit, stimmen. Auch Faktoren, wie mobiles Arbeiten, freie Zeiteinteilung, Work-Life Balance, Familienmanagement und andere soziale Leistungen sind wesentliche Motive der Arbeitsplatzwahl geworden. Klar jedenfalls ist: Motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter leisten weitaus mehr für das Unternehmen, sind gesünder und schaffen insgesamt ein positives Arbeitsklima.

In diesem Seminar beschäftigen Sie sich daher auf sehr praktische Art und Weise mit dem Thema „Motivation“. Sie erfahren, woher sie kommt, ob sie geschaffen werden kann oder „von innen“ kommen muss. Anhand verschiedenster Übungen werden Sie ergründen, was Motivation fördert und was sie hemmt. Darüber hinaus erarbeiten Sie gemeinsam zahlreiche umsetzbare Ergebnisse, die Sie in Ihre tägliche Führungsarbeit integrieren können.

Seminarinhalt
  • Mitarbeitermotivation als Führungsaufgabe
  • Praktische Erfahrungen und Übungen zum Thema „Motivation“
  • Einflussfaktoren von Motivation und Demotivation
  • Was sind produktive Rahmenbedingungen?
  • Generationsbedingter Wertewandel – wie damit umgehen?
Dokumentekeine Dokumente
Statusaktiv
StraßeCampus 1
PLZ7000
SeminarortEisenstadt
InstitutAkademie Burgenland
Kosten€ 390,-

Referenten

ReferentDI (FH) Stefanie Jirgal

Termine

Termin Start21.05.2019 08:30
Termin Ende21.05.2019 16:30
Termin Start22.05.2019 08:30
Termin Ende22.05.2019 16:30

Loggen Sie sich ein, um sich für das Seminar anzumelden.