„Auftritt ohne Auffangnetz“ – Die Kunst der freien Rede

SeminarNRPB19035
PeriodeFrühjahr/Sommer 2019
KategoriePersönlichkeitsbildung
Titel„Auftritt ohne Auffangnetz“ – Die Kunst der freien Rede
ZielgruppeBürgermeisterinnen und Bürgermeister, die die Kunst der freien Rede erlernen möchten
Seminarbeschreibung

Als Bürgermeisterin bzw. Bürgermeister kommen Sie geradezu alltäglich in Situationen, in denen es gilt, in der freien Rede zu bestehen. Ansprachen, politische Reden und Präsentationen sind für Sie nichts Neues. Die Fähigkeit, ohne Manuskript und sonstige Hilfsmittel vor Publikum überzeugend sprechen zu können, wird von einer Bürgermeisterin bzw. einem Bürgermeister vorausgesetzt
und ist nicht zuletzt Merkmal einer gut entwickelten Rhetorik.

Weil es aber zugleich auch für erfahrene Kommunikatoren und Kommunikatorinnen herausfordernd ist, gänzlich frei zu sprechen, widmen Sie sich in diesem Spezialtraining intensiv den Erfolgsgrundlagen, Werkzeugen und Spielregeln der „Rede ohne Auffangnetz“. Anhand von Praxisübungen verbessern und festigen Sie Ihre Spontaneität sowie Ihre sprachliche Kreativität.

Seminarinhalt
  • Die freie Rede meistern: sieben Empfehlungen
  • Stetige gedankliche Vorbereitung als Fundament
  • Die Rolle der Memotechnik
  • Einstiegsschemata und Zeitgewinn
  • Praxisübungen zu Spontaneität und sprachlicher Kreativität
  • Argumentationspläne – der hilfreiche rote Faden
Dokumentekeine Dokumente
Statusaktiv
StraßeSteinamangerstraße 21
PLZ7423
SeminarortPinkafeld
InstitutAkademie Burgenland
Kosten€ 115,-

Referenten

ReferentMag. Christian Kraxner

Termine

Termin Start28.05.2019 17:30
Termin Ende28.05.2019 21:30

Loggen Sie sich ein, um sich für das Seminar anzumelden.