Ladekranführerausbildung bis 300 KNM

SeminarNRLG22020
PeriodeHerbst/Winter 2021/2022
KategorieLehrgänge
TitelLadekranführerausbildung bis 300 KNM
ZielgruppePersonen, die in ihrer Tätigkeit die Ausbildung für das Führen von Fahrzeugkränen benötigen
Seminarbeschreibung

Der sichere Transport von Lasten setzt Fachkenntnisse gemäß Fachkenntnisnachweis-Verordnung (FK-V), praktische Übungen sowie den verantwortungsvollen Umgang des Kranführers bzw. der Kranführerin voraus.

Sie erwerben in diesem Seminar die Fachqualifikation zum Führen von Fahrzeug- und Ladekranen mit einem Lastmoment von bis zu 300 kNm (lt. § 6 der FK-Verordnung, BGBL II 13/2007). Qualifizierte Fachtrainer/innen bilden Sie speziell für die Arbeit mit Fahrzeugund Ladekranen aus und schulen Sie hinsichtlich aller sicherheitsrelevanter Aspekte. Im Praxisteil üben Sie alle Arbeitsabläufe bis ins Detail, wobei die Unfallvermeidung im Mittelpunkt steht.

Seminarinhalt
  • Gesetzliche Grundlagen
  • Aufgaben und Pflichten des Kranführers bzw. der Kranführerin
  • Grundlagen der Mechanik und Elektrotechnik
  • Bauarten und Aufbau
  • Anschlag- und Lastaufnahmeeinrichtungen
  • Praktische Fahrübungen
Dokumentekeine Dokumente
Statusaktiv
Straße-
PLZ0
Seminarort-
InstitutAkademie Burgenland GmbH
Allgemeiner HinweisTermin und Ort nach Vereinbarung! Kosten auf Anfrage! Das vollendete 18. Lebensjahr ist Voraussetzung für die Teilnahme an diesem Seminar.

Referenten

Termine

Loggen Sie sich ein, um sich für das Seminar anzumelden.