GENIUS - Modul 14: Management des eigenen Publikationsindex - Basis

SeminarNRLF21083
PeriodeFrühjahr/Sommer 2021
KategorieLehre & Forschung
TitelGENIUS - Modul 14: Management des eigenen Publikationsindex - Basis
ZielgruppeWissenschaftler*innen, die ihre eigenen Forschungs- und Publikationsleistungen international besser präsentieren wollen. Das Seminar richtet sich insbesondere an junge Wissenschaftler*innen (Early Career Scientists) und Forscher*innen, die bereits die ersten Karriereschritte hinter sich haben (Mid-Career Scientists) und ihre eigene akademische Laufbahn besser planen wollen.
Seminarbeschreibung

Für die eigene wissenschaftliche Reputation ist der Publikationsindex sehr wichtig. Im Seminar werden Maßnahmen zur besseren internationalen Sichtbarkeit dargestellt. Im Zentrum steht die Präsentation eigener wissenschaftlicher Leistungen, die besprochen, gezeigt aber auch gleich am eigenen Beispiel geübt und umgesetzt wird.


Nach dem erfolgreichen Besuch des Seminars sind die Teilnehmer*innen in der Lage

  • die Unterschiede verschiedener Publikationsindizes zu kennen und für die eigene wissenschaftliche Laufbahn zu bewerten
  • sich auf einer Webseite mit dem standardisierten EUROPASS zu präsentieren,
  • sich eine weltweit gültige Forschungskennziffer über ORCID zuzulegen,
  • den eigenen h-Index über Google Scholar zu managen.
Seminarinhalt
  • Bibliometrische Kennzahlen mit besonderer Berücksichtigung von Journal Impact Factor (JIF) und Hirsch Index (h-Index).
  • Kennenlernen und Nutzung verschiedener internationaler Services und Werkzeuge (EUROPASS, ORCID, Google Scholar).
Dokumentekeine Dokumente
Statusaktiv
Straße-
PLZ0
SeminarortOnline
InstitutAkademie Burgenland GmbH
Allgemeiner HinweisErst wenn eine Mindestteilnehmer*innenzahl von 12 Personen erreicht wird, wird ein Termin für dieses Modul vereinbart. Damit möglichst alle Interessent*innen das Modul besuchen und absolvieren können, werden mehrere Terminvorschläge eingeholt und mittels einer Termin-Umfrage an die angemeldeten Personen ausgeschickt. Jener Termin mit den meisten Zustimmungen wird letztlich fixiert, die Teilnehmer*innen werden darüber informiert und der Termin beim Modul im System der Akademie Burgenland hinterlegt.
Kosten€ 300,-

Referenten

ReferentUniv.-Prof. Dr. Peter Baumgartner

Termine

Loggen Sie sich ein, um sich für das Seminar anzumelden.