ATHENA - Modul 9: Moodle Schulung Advanced (100% e-Learning)

SeminarNRLF21067
PeriodeFrühjahr/Sommer 2021
KategorieLehre & Forschung
TitelATHENA - Modul 9: Moodle Schulung Advanced (100% e-Learning)
ZielgruppePersonen, die e-Learning-Elemente und insbesondere Moodle-Kurse für ihre Entwicklungs- und Bildungsformate optimal einsetzen möchten sowie Personen, die ggf. ein internationales Trainer-Zertifikat erwerben möchten. Im Rahmen dieses Moduls beschäftigen sich die Teilnehmenden intensiv mit den Möglichkeiten, Moodle als kooperative Lernplattform in der (eignen) FH-Praxis einzusetzen.
Seminarbeschreibung
Ziel: Optimaler Einsatz von Moodle in der Lehre und Vorbereitung auf das Trainer-Zertifikat
 

Lernergebnis: Nach dem Workshop sind die Absolventinnen und Absolventen in der Lage, Moodle-Kurse professionell für ihre Lehrveranstaltung anzulegen, die verschiedenen Kursformate zu nutzen, Arbeitsmaterialien und Lernaktivitäten in einen Moodlekurs einzubinden, Kurse zu verwalten und zu managen, Anforderungen für das Trainer-Zertifikat zu erfüllen.

Termine:

Donnerstag, 15.04.2021 (Vorbereitungswoche)
Donnerstag, 22.04.2021 (09:00 - 11:00 Uhr)
Mittwoch, 28.04.2021 (09:00 - 11:00 Uhr)
Freitag, 30.04.2021 (09:00 - 11:00 Uhr)
 
Workload - Selbstlernphase: ca. 14. Stunden
Seminarinhalt
Die Teilnehmenden bekommen im Rahmen dieses Moduls die Möglichkeit, gemeinsam die verschiedensten Facetten von Moodle zu erkunden und – getragen von und mit der Seminargruppe sowie dem Trainer – einen kooperativen Lernraum, um eine ihrer Lehrveranstaltungen auf Moodle zu entwickeln.
 
Die Online-Lehre basiert auf drei Säulen:
1. Synchrone Sessions
2. Begleitender Online-Kurs
3. Eigene Online-Spielwiese
 
 
1. Synchrone Sessions
In drei virtuellen Online-Live-Sessions erhalten die Teilnehmenden Inputs durch den Trainer. Hier gibt es auch die Möglichkeit, Fragen zu stellen und sich live auszutauschen. Angedacht sind drei Sessions à 2 Stunden.
Im Anschluss an die Online-Live-Session erledigen die Teilnehmenden Aufgaben bis zur nächsten Session und werden dabei asynchron betreut. Die Aufzeichnungen der Sessions werden den Teilnehmenden als Link im Moodle Raum zur Verfügung gestellt.
 
 
2. Begleitender Online-Kurs
In einem begleitenden Online-Kurs auf Moodle stehen den Teilnehmenden passende Materialien und Inputs zur Verfügung mit denen sie die Aufgabenstellungen bis zur nächsten Online-Live-Session erledigen.
Die Aufgaben werden auch transparent im Moodle-Raum als sogenannten eTivities (nummeriert) dargestellt. Die Teilnehmenden dokumentieren über Checkboxen deren Fortschritt und erhalten bei der Absolvierung aller Maßnahmen pro Online-Phase zwischen den Live-Sessions und nach der letzten Session Badges (Online-Auszeichnungen in Moodle).
Zudem bietet der Online-Raum eine gute Möglichkeit der asynchronen Kommunikation. Die Teilnehmenden werden somit nicht alleine gelassen. Bei Bedarf gibt es auch täglich Online-Coaching durch den Trainer.
 
 
3. Eigene Online-Spielwiese
Jede/r Teilenehmende arbeitet in einem eigenen Moodle-Kurs - das ist sozusagen seine/ihre eigene Spielwiese. Dort können die Teilnehmenden Moodle und insbesondere unterschiedliche Aktivitäten ausprobieren. Viele Aufgaben (die eTivities – vgl. 2.) sind auch hier umzusetzen und im begleitenden Online-Kurs zu dokumentieren.
 
 
Inhalte im Detail:
  • Grundlegende Moodle-Kenntnisse (Kurseinstellungen, Kursformate, Editor, Nutzerprofile)
  • Blöcke (Standard-Blöcke und ihre Nutzung)
  • Auswahl und Einsatz von Arbeitsmaterialien
  • Gebrauch, Gestaltung und Einsatz von Standard-Lernaktivitäten
  • Einsatz von Medien und Dateitypen (Bilder, Audio, Filme, interaktive externe Ressourcen)
  • Nutzerverwaltung (Bewertungsskalen, Noten, etc.)
  • Kursmanagement (Gruppen, Dateien, etc.)
  • Informationen zum Trainer Zertifikat
Dokumentekeine Dokumente
Statusaktiv
Straße-
PLZ0
SeminarortOnline
InstitutAkademie Burgenland
Kosten€ 500,-

Referenten

Referentdigital hingeSCHMIDet KG / Mag. (FH) Stefan Schmid BEd

Termine

Termin Start10.08.2021 09:00
Termin Ende10.08.2021 11:00
Termin Start12.08.2021 09:00
Termin Ende12.08.2021 11:00
Termin Start18.08.2021 09:00
Termin Ende18.08.2021 11:00

Loggen Sie sich ein, um sich für das Seminar anzumelden.