Mobilitätsbeauftragte in Gemeinden

SeminarNRRE18038
PeriodeFrühjahr/Sommer 2018
KategorieRecht
TitelMobilitätsbeauftragte in Gemeinden
ZielgruppeAmtsleiter, Bürgermeister und Gemeindebedienstete sowie Mitarbeiter in Tourismusverbänden
Seminarbeschreibung

Mobilität ist ein Thema, das alle betrifft und in verschiedensten Ausprägungen einen zentralen Stellenwert in jeder Gemeinde einnehmen sollte. Denn der Bereich „Mobilität“ ist für eine nachhaltige Entwicklung der Gemeinden extrem wichtig, da attraktive, klimafreundliche Alternativen abseits des eigenen PKW wesentliche Schlüsselkriterien für diese Weiterentwicklung darstellen. Daher sind Mobilitätsbeauftragte in Gemeinden erste Anlaufstelle, da diese als kompetente Ansprechperson für sämtliche Verkehrsbelange in der Gemeinde fungieren.

In diesem Seminar eignen Sie sich fundiertes Basiswissen zu den Möglichkeiten nachhaltiger Mobilitätslösungen und Verkehrsgestaltung in den burgenländischen Gemeinden an. Von Mobilitäts-Experten erhalten Sie wichtige Informationen zu den praktischen Grundlagen effektiver Verkehrsgestaltung – von der Raumplanung bis zur Bewusstseinsbildung. Zudem zeigen Ihnen Praktiker, wie Sie dies in weiterer Folge konkret umsetzen können.

Die Vortragenden kommen aus folgenden Bereichen:
 - Verkehrskoordination Land Burgenland
 - Mobilitätszentrale Burgenland
 - VOR Verkehrsverbund Ost-Region (Wien, Niederösterreich und Burgenland)
 - Externe Experten

Seminarinhalt
  • Grundzüge der Organisations- und Finanzierungsstrukturen des Öffentlichen Verkehrs (ÖV) in Österreich
  • Fördermöglichkeiten auf Landes- und Bundesebene
  • Neueste Entwicklungen im Bereich ÖV
  • Möglichkeiten des Mikro-ÖV
  • Attraktiver und sicherer Alltagsrad- und Fußgängerverkehr
  • Potenziale neuer Technologien und Entwicklungen  (alternative Antriebe, Carsharing etc.)
  • Mobilitätsinformationen (zur Darstellung auf der  Gemeindehomepage)
Dokumentekeine Dokumente
Statusaktiv
StraßeCampus 1
PLZ7000
SeminarortEisenstadt
InstitutAkademie Burgenland
Kosten€ 50,-

Referenten

Termine

Termin Start09.05.2018 08:30
Termin Ende09.05.2018 16:30

Loggen Sie sich ein, um sich für das Seminar anzumelden.